Zogglersee - Das Loch

Das Loch vom Zogglersee, hierbei geht es um die Expedition die nun seit 12 Monaten läuft und endlich ihren Krönenden Abschluss gefunden hat.
Es fing mit einen endspanten Fun Dive an, wo sich Gerni, Marcüs und Cisi auf in die weiten des Zoggeler Stausee machten. Hierbei wurde durch Zufall das Loch entdeckt und nicht erforscht da unser Pittbull Cisi uns mit seinen Blick signalisierte, „nein dort dürft Ihr nicht rein“.
Also ging nach diesen Tauchgang die Planung los das Loch genauer zu Studieren und alle gefahren zu berücksichtigen. Jetzt aber zum nächten Problem, wir waren uns sicher jetzt wissen wir genau wo das Loch sich befindet und beim nächsten Dive wird es genaustens untersucht und dann fing der schwierigste teil der Geschichte an. Das wieder finden des Loches, gut nach unzähligen Tauchgängen und den herannahenden Winter haben wir die Hoffnung aufgegeben das Loch wieder zu finden, wären wir nicht zu dritt gewesen die das Loch gesehen haben hätten wir auf einen Tiefenrausch getippt. Unsere Befürchtungen das Loch vor Winter Einbruch zu finden erwies sich als richtig, aber im Winter ist der See so gut wie Leer und vor den großen Schneemassen ging unser Mitstreiter auf Trockensuche und wurde fündig. Also war die Betauchung für die nächste Saison geplant, da sich Benno unser Kamikaze Diver sicher war das Loch auch unter Wasser zu finden. Aber auch dies sollte sich wieder als Herausforderung erweisen, den auch in dieser Saison wurde das Loch mit Dutzenden Tauchgängen gesucht und nicht gefunden.
Aber jetzt ist es passiert, genau gesagt am 15.08.2015 wurde von Benno, Marcüs und Matze, wieder durch Zufall und ohne das es gesucht wurde das Loch gefunden. Dieses Mal sollte es passieren und Benno unser Kamikaze Diver nahm sich der Herausforderung an das Loch zu durch Tauchen und es mit seinen Worten zu beschreiben, am Ende musste ich mich Hilfe der Hand durch ziehen da er so erregt war das er oben und unten Streifte. Als Zeugen und Support waren Marcüs und Matze dabei und wie immer in solchen Situationen keine Kamera dies alles fest zu halten. Aber Benno Ausrüstung bezeugt das Wagnis der Betauchung, da alles voll Rostflecken des Loches ist.
So nun können wir auch dieses Kapitel zu den Akten unserer Tauch Erlebnissen legen und immer gut Luft

Zogglersee